BERICHT VON DER ERÖFFNUNG DER AUSSTELLUNG " TEXTILIEN - SPIEGEL DER MENSCHEN IM LAUFE DER ZEIT" AM 2 Juli 2022

Mitgliederausstellung 1503. im Künstlerhaus Wien vom 23.6. bis 25.9. 2022


Bericht vom KünstlerInnentreffen der Artfactory Graz am 4.6.2022

Am 4. Juni 2022 trafen sich die zahlreichen KünstlerInnen der Artfactory Graz. Neben einem regen Austausch zwischen den KünstlerInnen in einem wunderschönen Galerie/Gartenambiente mit Speis und Trank, entstand auch ein Gemeinschaftskunstwerk, dass als Überraschungseinlage, einem Brautpaar überreicht wurde. Ein gelungenes Sommerfest. Danke an Fam. Seidl für das Organisieren!

Vernissagen, 2022

Ausstellung: "Blickpunkt Textil!"

Gauermannmuseum, Scheuchenstein / NÖ

Vernissagen, 2021

 

Ausstellung Schloss Reichenau: "Spannung des Augenblicks!"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Schloss Reichenau, das mehrere Ausstellungen und Kulturveranstaltungen 

gleichzeitig anbietet, findet die zweite Ausstellung 2021 statt, eine sehr schön

von Berthild Zierl kuratierte hochwertige Gruppenausstellung!

 


Ausstellung Schloss Gloggnitz: "Zukunftssplitter"

1-te Vernissage nach langer Covid Durststrecke im Mai 2021!


Favourites - 2020-21

Die Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs, Landesverband für Wien, Niederösterreich und Burgenland und ihre Sektion "Textilkunst" präsentieren Kunstwerke ihrer Mitglieder aus der Ausstellung "Lieblingsstücke". Mein Lieblingsstück ist das Werk: "Wachsende Schiffe".

Im September 2017 Teilnahme an der "art view vienna", in den Blumengärten Hirschstetten

 

zusammen mit Michael Guzei (Fotografie)

 


Im März 2017 "Transforming Nature"

im Belvedereschlössl in Stockerau,

gemeinsam mit Michael Guzei (Fotografie)

Ausstellung im Eventraum "Artopia", in Wien, Wiedner Hauptstrasse im Juni 2017

zusammen mit Michael Guzei (Fotografie/Video)

 

 

Dezember 2016 „Transforming Nature“ im Erzherzog Karl Haus, Deutsch Wagram.

gemeinsam mit Michael Guzei (Fotografie)


Einzelausstellung: „Zeichensprache“
im Oktober 2009 in der Siebensterngalerie Wien

mit einer Laudatio von Oswald Oberhuber